Impressionen von Stall & Umgebung

Untere Paddocks
Untere Paddocks

Die befestigten Allwetterausläufe sind auf verschiedenen Ebenen angelegt.

Fressstände
Fressstände

4x gefüttert wird täglich in der Herde. Wer sein Pferd individuell zufüttern, belohnen, pflegen, zudecken oder ihm sonstwas Gutes tun will, darf das gerne in den extra breiten Futterständen tun – ohne Mehrkosten für Rau- und Kraftfutter.

Winterzauber
Winterzauber

Dank Südhanglage haben wir vergleichsweise viel Sonne im Winter. Der Räumungsdienst funktioniert zu 99% tadellos. Also nicht so, wie es auf dem Bild aussieht.

Abou – der Hofhund
Abou – der Hofhund

Zum Stöcklirüti gehört ein Picard. Abou ist nach Fülü und Pery das dritte sanftmütige Raubein von dieser Sorte hier.

Rückzugsmöglichkeiten
Rückzugsmöglichkeiten

Viel Platz und viele Möglichkeiten fürs Spielen oder fürs ungestörte Nickerchen.

Weidegang
Weidegang

Bei guter Witterung haben die Pferde in der Vegetationsperiode jede Nacht Weidegang. Wir machen mit bei PFERDE RAUS! des Schweizer Tierschutz.

Roundpen
Roundpen

Das beleuchtete Roundpen ist nur wenige Schritte vom Stall entfernt. 5 Reitminuten weiter steht ein Top-Dressurviereck zur Benutzung gegen Gebühr zur Verfügung.

Weidepflege
Weidepflege

Spassweiden für Pferde sind arbeitsintensiv – also nix für Erbsenzähler. Es besteht der Verdacht, dass der ganze Beerenberg eine riesige Brombeerwurzel ist. Würde man sie ausreissen, wär der Berg weg.

Die alte Linde
Die alte Linde

Sturmerprobtes Wahrzeichen des Stöcklirüti. Konnte glücklicherweisen durch Rückschnitt im 2018 gerettet werden.

Fohlengeburt
Fohlengeburt

Schon viele Fohlen sind hier zur Welt gekommen. Schon viele Pferde sind von hier in den rund 35 Jahren in den Himmel gereist. Da noch keins zurückgekommen ist, muss es dort noch schöner sein als im Weiertal.

Tiefstreu Liegebereich
Tiefstreu Liegebereich

Mehrere Stallbereiche bieten verschiedene Möglichkeiten, trocken zu liegen.

Ostweide Richtung Wülflingen
Ostweide Richtung Wülflingen

Feierabend ist dann, wenn die Pferde friedlich grasen.

Pferde WC
Pferde WC

Die erste Station nach dem Absatteln. Unser WC ist für Pferde und Menschen eine Erleichterung. Alle denken zuerst, mein Pferd packt das nicht. Nach dem 3. Mal absatteln denken alle anders ;-)

Frühlingsanfang
Frühlingsanfang

Wann genau der Winter vorbei ist, wissen wir hier auch ohne Kalender.

HPR & Hippo
HPR & Hippo

Heilpädagogisches Reiten und Hippotherapie sind ein wichtiger Teil im Wochenplan des Hofs. Mehr Informationen und Links bei «Hippo&HPR»».

Ankommen in der Auszeit
Ankommen in der Auszeit

Eine Welt für sich – und das nur 2 Autominuten vom Bahnhof Wülflingen. Das ist auch die nächste ÖV-Anbindung.

Frisches Quellwasser
Frisches Quellwasser

Auf 4 von 5 Weiden frisches, im Trog durchlaufendes Quellwasser. Im Stall ein grosser Bottich und eine im Winter auf 4 Grad Celsius temperierte Nelson-Tränke.

Aussicht ins Weiertal
Aussicht ins Weiertal

Ein herrliches Reitgebiet, das keine Wünsche offenlässt.

Oberer Paddock
Oberer Paddock

Zusätzlich zur befestigten Fläche steht ein grosser unbefestigter Bereich sowie eine Trampelwiese zur Verfügung.

Seppli
Seppli

Kathrin hat mit ihrem Vater Sepp unseren Seppli gebastelt. Ihn bringt nichts aus der Ruhe. Doch mal gescheit aufzäumen müssten wir ihn noch..